Schlagwort

Schottland

Fallow: Auf der Flucht

Im Mittelpunkt des turbulenten Debüts von Daniel Shand stehen Michael, frisch aus der Haft entlassen, und sein Bruder Paul, der ihn vor übersteigertem Medieninteresse schützen will. Michael ist ein Mörder, er hat ein abscheuliches Verbrechen begangen.

Ein Interview mit Christopher Brookmyre

Der schottische Autor Christopher Brookmyre ist ein scheues Wesen. »Eigentlich gebe ich keine Interviews«, lautete seine erste Reaktion. Dass es dennoch geklappt hat, freut uns umso mehr. Im Gespräch mit Krimiscout gewährt der Autor seinen Lesern nicht nur Einblicke in sein Allerheiligstes.

Black Widow: Jack Parlabane ermittelt wieder

Christopher Brookmyre, in Liebhaberkreisen als Autor der kultverdächtigen Krimireihe um den leidgeprüften Journalisten Jack Parlabane bekannt, liefert mit »Black Widow« ein Meisterstück ab, das mühelos als Standalone-Roman gelesen werden kann. Spannend? Und wie! 

Ein Interview mit Denise Mina

Die Autorin Denise Mina wurde 1966 im schottischen Glasgow geboren. Bereits ihr erster Roman Garnethill (dt. Schrei lauter, Maureen, ÜS: Doris Styron) gewann mehrere Auszeichnungen. Im Gespräch mit Krimiscout gewährt die Autorin nicht nur Einblicke in ihr Allerheiligstes.

Blood Salt Water: Tod am See

Denise Mina, die schottische Hochmeisterin des Tartan Noir, hat ein feines Gespür für die Psychologie ihrer Figuren. In Blood Salt Water, Band fünf ihrer brillanten, in Glasgow verorteten Thriller-Reihe, sieht sich ihre Ermittlern DI Alex Morrow mit ihrem bisher schwersten Fall konfrontiert.

Rise: Flucht in die schottischen Highlands

Als ehemalige Polizistin weiß Krimiautorin Karen Campbell, wovon sie schreibt. Die schottische Autorin sammelte als Streifenpolizistin auf den Straßen Glasgows hautnah Erfahrungen mit Gewalt und Verbrechen

© 2017 Krimiscout — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Registered with Copyright Safeguard
error: Please don\'t steal my content! Ask me for permission :-)