Informationspflicht nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO

Der Schutz Ihrer Daten und die Transparenz über deren Verarbeitung ist uns ein sehr hohes Anliegen. Deshalb kommen wir unserer Pflicht zur Information über die Umstände der Verarbeitung gemäß Art. 13 und Art. 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hiermit nach.

Aus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben sich für Sie folgende Rechte:

  1. Recht auf Auskunft (siehe Art. 15 DSGVO)
  2. Recht auf Berichtigung (siehe Art. 16 DSGVO)
  3. Recht auf Löschung (siehe Art. 17 DSGVO)
  4. Recht auf Einschränkung der Daten (siehe Art. 18 DSGVO)
  5. Widerspruchsrecht (siehe Art. 21 DSGVO)
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit (siehe Art. 20 DSGVO)

Widerrufsrecht: Wenn die Verarbeitung auf Art. 6 DSGVO Absatz 1 Buchstabe a oder Art. DSGVO 9 Absatz 2 Buchstabe a beruht, besteht das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Es besteht für Sie das Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49(0)981 53 1300

Telefax: +49(0)981 53 98 1300 E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Andrea O’Brien
c/o AutorenServices
König-Konrad-Straße 22
36039 Fulda

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Verfahrensname: Erhebung und Speicherung von Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Adresse, ggf. Telefonnummer und weitere freiwillig überrnittelten Angaben)

Betroffene Personengruppe: Kunden, Interessenten, Interviewpartner, Webseitenbesucher

  1. Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: Webhosting, E-Mail- Kommunikation, Auftragsbearbeitung (Buchhaltung, Rechnungsstellung), E-Mail- Anhänge, E-Mail-Inhalte
  2. Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden:
    Als Kunde: E-Mail-Adresse, Name, Anschrift, Telefonnummer, Rechnungsinformationen, Buchungsinformationen.
    Als Besucher meiner Websites: (www.andreaobrien.de; www.krimiscout.de): IP-Adresse, Browserinformation, OS, ggf. HostinformationAls Interviewpartner auf meinem Blog: www.krimiscout.de: Fotos, Zustimmung der Veröffentlichung.
  3. Die Verarbeitung der Daten beruht auf
    Artikel 6 (1) lit. a DSGVO (freiwillige Einwilligung des Betroffenen)
    Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen)
    Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt (Steuergesetze, Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern)
  4. Empfänger bzw. Gruppen/Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten: Steuerberater, Kunden
  5. Die Übermittlung der Daten an Organisation in einem Drittland ist nicht anwendbar Um ein angemessenes Maß an Datenschutz herzustellen, wurden folgende Maßnahmen ergriffen: Https-Verschlüsselung, Double-Opt-In, Zugriffsberechtigungen zum Server, verschlüsselte Verbindungen, personalisierte Zugangsdaten
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Verarbeitung für einen Zeitraum von 7 Tagen (Logfiles) bzw. 10 Jahre (Kundendaten, Buchungs- und Steuerunterlagen) gespeichert.
  7. Die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, wurden aus folgender Quelle bezogen: Kontaktaufnahme, Bestellung, Webseitenbesuch, Newsletterbestellung (nur für www.krimiscout.de)