Ein Interview mit Belinda Bauer Aus der Reihe: LeserInnen fragen AutorInnen

Belinda Bauer wuchs in England und Südafrika auf. Sie arbeitete als Journalistin und Drehbuchautorin und erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, u.a. den  Bafta Award for Young British Screenwriters und den Gold Dagger. Ihr neuester Roman »Snap« schaffte es auf die Longlist… Weiterlesen →

Belinda Bauer: Snap Böses Märchen mit heimlichen Helden

Belinda Bauer mag schräge Figuren. Nicht alle mögen Belinda Bauer. Doch ihr neuester Roman »Snap« schaffte es auf die Longlist für den Booker Prize. Warum? Krimiscout ermittelt.

Im Seziersaal: Monika Geier Deutsche Krimiautoren unterm Messer

Monika Geier, Jahrgang 1970, arbeitet seit 1990 hauptberuflich als Krimiautorin. Die Reihe um Kriminalkommissarin Bettina Boll hat mittlerweile 7 Bände. Der aktuelle Band »Alles so hell da vorn« schaffte es im Juli 2018 auf Platz 1 der Krimibestenliste.

William Shaw: Salt Lane Spannung mit Schwächen

Eine einzigartige Landschaft, zwei rätselhafte Mordfälle und eine zunächst unsympathische Ermittlerin bilden den Mittelpunkt des neuesten Spannungsromans »Salt Lane« von William Shaw.

Krimiscout Goes Podcast: Death in Ice Valley Die mysteriöse Tote von Isdalen

Eine unbekannte Tote, ein 47 Jahre altes Rätsel. Wer war sie? Warum hat sie niemand vermisst? »Death in Ice Valley« ist ein spannender neuer Podcast der britischen BBC und der norwegischen NRK.

Alan Parks: Bloody January Glasgow Noir

Wenn man in  Schubladen denken möchte, könnte man das Debüt »Bloody January« von Alan Parks durchaus dem Tartan Noir zuordnen, diesem Subgenre der schottischen Spannungsliteratur, das einst durch den unvergesslichen William McIlvanney begründet wurde.

Emma Flint: Little Deaths Chronik eines Rufmords

Angesichts der schieren Vielseitigkeit und Bandbreite der so genannten Spannungsliteratur erweist sich die schlichte Genre-Schublade »Krimi« immer wieder als viel zu eng. So passt auch das Debüt »Little Deaths« von Emma Flint nicht ganz hinein

Sagen Sie mal, Stefanie Jacobs…

…wie sind Sie eigentlich zum Übersetzen gekommen? Im Vergleich zu vielen KollegInnen ziemlich geradlinig: Ich habe in Düsseldorf Literaturübersetzen für die Sprachen Englisch und Französisch studiert, damals noch ein Diplomstudiengang, und schon während des Studiums an ersten Aufträgen gearbeitet.

Krimiscout goes Podcast: West Cork Der ungeklärte Mord an Sophie Toscan du Plantier

Die Produktion, die True-Crime-Podcasts zum Massenphänomen machte, hieß »Serial«. Danach gab es zwar viele Nachahmer, doch erst jetzt kommt mit »West Cork« ein würdiger Nachfolger auf den Markt.

Im Seziersaal: Oliver Bottini Deutsche Krimiautoren unterm Messer

Trommelwirbel und Tusch – Der Krimiscout startet eine neue Reihe: Im Seziersaal – Deutsche Krimiautoren unterm Messer. Und den Auftakt macht niemand anderer als Oliver Bottini, gerade erst mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

Fahnderprofile: Joachim Feldmann

Eiskalt verhört: Krimiscout hat Joachim Feldmann wegen Mord + Totschlag am Erker erwischt und ihn ohne Anwalt in die Mangel genommen. Der Mann hat gesungen – und wie!

Fahnderprofile: Alexander Roth

Im Verhörzimmer des Dezernats »Fahnderprofile« sitzt diesmal Alexander Roth, dem der Krimiscout ein paar dringende Fragen gestellt hat. Er findet, auch Krimis gehören auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Ein Interview mit Ivy Pochoda Aus der Reihe: LeserInnen fragen AutorInnen

Ivy Pochoda wuchs zwar in Brooklyn, New York, auf, ist aber in Los Angeles zu Hause – was sie überrascht, wie sie selbst sagt. Hier spielt auch ihr mittlerweile dritter Roman »Wonder Valley«.

Ivy Pochoda: Wonder Valley Von der Mojave-Wüste zur Skid Row

Ein nackter Jogger läuft durch den täglichen Pendlerstau auf dem Pacific Coast Highway in L.A. Mit diesem großartigen Auftakt beginnt »Wonder Valley« von Ivy Pochoda – eine spannende Geschichte, meisterhaft erzählt.  

Sharon Bolton: Dead Woman Walking Hochspannung garantiert!

Ein Heißluftballon schwingt sich in die Lüfte. Unter ihm die Wälder Northumberlands. Ein altes Gemäuer. Und da, mitten in der Einsamkeit, ein Mann. Aber was tut der da? Und was ist mit der Frau, die vor ihm am Boden liegt?

« Ältere Beiträge

© 2018 Krimiscout — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Registered with Copyright Safeguard
error: Please don\'t steal my content! Ask me for permission :-)